Freitag, Dezember 08, 2006

Die Wii Nacht.

Eigentlich wollten Evest und ich Heute früh los, um uns eine Wii zukaufen. Aber gestern auf der Arbeit entdeckte ich die Wii-Nacht von Toy´r´us, also alle Pläne umgeworfen und ab zum Toys.

20 Uhr kommen wir an, auf dem Parkplatz tümmlen sich schon die ersten Leute, auf der Bühne wird Wii-Sports gespielt. Wir rein in den Spielladen und erst mal Zubehöre und Spiele gekauft.

Und da ist sie,mitten in der Konsolenabteilung steht ein Berge von ca. 300 Wiis , gut bewacht und hinter Gitter.


Evest hat richtig zugeschlagen , ich hab mir erst mal nur Zelda gekauft, der Rest kommt nächst Woche. Auf zur Kasse denn Toys gibt 10% auf alles was vor 24.00 Uhr gekauft wird.

An der Kasse, kommen wir ins Gespräch mit ein paar anderen Konsolen Junkies und diese erzählen was von einem Roten Zettel den man im Markt bekommt. Und mit dem man die Konsole sicher hat.

Zurück in den Markt, den Zettleman suchen, und da ist er auch schon, versteckt lehnt er gegen einen Regal mit Brettspielen. Zettle entrissen und endlich bezahlen.

Draußen vor dem Markt beginnt Erkan und Stephan, das tun wir uns nicht an und gönnen uns einen Kaffee im Burger King. Die Zeit will nicht vergehen, ich hab seit Mittags keine Fingernagel mehr und Evest ist auch nur noch einen Nervenwrack. Nach einer halben Stunde rum sitzen im King, wieder ab in den Spielemarkt.


Wieder der Blick zur Uhr noch eine Stunde. Gott kann so grausam sein.

Statt weiter durch den Markt zuziehen, machen wir es uns in der Kindermöbelabteil bequem.

Dann endlich vorne wo die Konsolen aufgebaut sind, tut sich was Absperrgitter werden aufgebaut, Sicherheitskräfte gehen in Position. Nach ein paar Minuten kommt der Marktleiter nach vorne, eine Durchsage. Man zahlt die Sekunden runter bis zum Start, es ist echt wie am Silvesterabend.

Der Verkauf geht los, nach ca. 40 Minuten langsamen nach vorne drücken haben Evest und ich, endlich unsere Wii. Auf zum Auto, erst mal eine Zigarette, Gott bin ich im Arsch.

Zu Hause angekommen wird das Paket, erst mal vorsichtig ausgepackt, ich komme mir dabei vor wie ein Sechsjähriger. Nach mehreren Patches die, die kleine Konsole sich aus dem Netz gesaugt hat, ist es soweit wir spielen Wii-Tennis und es ist klasse.

Mehr kommt noch.... Muss erst mal Zelda spielen.

PS. Kein Verkaufsstart hat mich so Verrückt gemacht wie dieser.


1 Kommentar:

Deathi hat gesagt…

Ja, dan kann man nur Gratulieren!
Und schön das es euch in der Spielwarenabteilung so gut gefallen hat. Ich hoffe nur Action hat nicht die Plastikrutsche ausprobiert.... ;)