Dienstag, März 18, 2008

Bin wieder da.

Ich lebe noch, bin nur leider die letzten Monate nicht zum bloggen gekommen. Hatte Private , wie auch geschäftliche Gründe.

Erstes ist in den letzen zwei Monate viel passiert . So das ,ich nicht dazu gekommen bin dieses richtig zu verarbeiten. Zweites ging es mir teilweise auch richtig Scheiße. Hatte Stress auf der Arbeit und dieses hab ich leider teilweise mit nach Hause genommen und in mich rein gefressen.

Ich weis das sollte man nicht machen , tja leichter gesagt als getan.

Aber das wird sich jetzt anderen.

Nun zu den erfreulichen Sachen die in den letzten Monaten passiert sind.

Uncovered Noise Konzert in Köln.

Der Gig fand in Bogen 2 stand , sehr schöne Veranstaltungsort in der Nahe vom Hauptbahnhof hier in Köln. Tom hatte uns ja alle schon heiß gemacht auf das Konzert und ich muss sagen er hat sein Wort gehalten.

Vorband war eine lokale Band , mit einem Gemisch aus Reggae und HipHop klangen nicht schlecht. Hab aber zur meiner Schande den Namen vergessen.

Als dann Uncovered Noise die Bühne beträten , war der Saale nicht mehr zuhalten. Es war eine klasse Show, Nightmare würde auch wieder einmal zum Besten gegeben ( Ist ja, auch so was wie ein Klassiker für die Band). Nach dem Auftritt wäre es für meine Leber wohl besser gewesen nach Hause zugehen. Aber es war ein fetter Abend und da Tom dann auch hinter der Theke stand. Bleib man halt bis zum nächsten Morgen. Bilder kommen noch, die müssen noch durch die Zensur :D

Wer die Jungs mal selbst live sehen will, nächste Konzert ist am 18.04 MTC in Köln.

Des weiteren war da noch der Kanzelei Umzug zum Barbarossaplatz , dieser verlief so weit recht gut. Sogar mein Einbau der Küche mit Uwe verlief ohne den Verlust von Glidemaßen.

Ja die Kühlschranktür setze ich auch noch um. (kleiner Insider).

Sportlich lauft es auch bestes , das Training schlagt richtig gut. Sehe zwar noch nicht aus wie Schwarzenegger, aber ich fühle mich besser . Wobei das wichtigstes ist das ein paar Pfunde weg sind.

Achja und dann war da noch die Sache mit dem Skin in der Straßenbahn. Nur soviel es hat sich wieder mal bewiesen das die Leute keine Mumm in den Kochen haben. Und das es so was wie Zivilcourage nicht gibt. Hab sie in meinem Leben , bis jetzt nur an mir gesehen, der Rest schaut immer weg.

Das wars erst mal, bald wieder mehr. Football geht auch im April hier in Köln wieder los.

1 Kommentar:

suicide hat gesagt…

Welcome back, brother ;)