Mittwoch, Oktober 29, 2008

Heart of Africa...



Staub , überall nur Staub. Das kurze Gras der Steppe gib mir auf Kilometer kaum Deckung. Ich verschanze mich hinter ein paar Steinhaufen und warte. Der Waffentransport muss hier vorbei kommen. Da am Horizont ein LKW plus zwei Jeeps zur Absicherung. Ich erledige den Fahrer des ersten Jeeps , der LKW fahrt auf. Wo ist der zweite Begleitwagen, nichts zu sehen.

Komisch der müsste doch merken das da was nicht stimmt. Ich gehe näher ran und was ich sehe kann nicht von dieser Welt sein. Der wahrscheinlich blödste Autofahrer in Afrika. Statt um den LKW herum zufahren, fahren wir doch gegen Ihn.

Genau solche Momente sind es die in Far Cry 2 alles kaputt machen, und das Beispiel oben ist kein Einzelfall.

Gerade ein Spiel was ein Welt so perfekt nachbilden will wie Far Cry 2, merkt man leider jeden Fehler an. Ob es nun ein Freund ist , der im Sand sitz und nicht anders macht als die ganze Zeit sein Waffe nach zu laden.

Oder mein persönlicher Liebling , Killerfahrzeuge form out of Space. Ja das ist kein B-Movie sonder etwas ganz besonders . Far Cry 2 lasst ab und zu auf den Straßen feindliche Fahrzeuge aus dem Nichts erscheinen. Man fahrt also ein Straße entlang, meilenweit ist kein Feind zusehen und dann plötzlich ein Jeep. Der auch sofort das Feuer eröffnet. Ist ja in der wirklich Welt auch so. Die US Army beamt ihre Fahrzeuge auch direkt hinter den Feind.

Der Höhepunkt des ganzen ist aber das nicht funktionieren Fraktionssystem. Man wird alle Nase lang von irgendwelchen Leuten angegriffen , so das man eigentlich nicht mehr weis gegen wem man gerade kämpft. Selbst wenn man für ein Fraktion unterwegs ist, wird man von Ihr überall angegriffen.

Es scheint als hatten sich die Söldner beider Seiten abgesprochen, da sie sich untereinander nicht angreifen, den Spieler aber schon aus Kilometer Entfernung grundlos.

Das hat selbst Mercenaries 2 besser hin bekommen.

Denn dort gab es ein Funktionierens Fraktionssystem, wo man von befreundeten Parteien nicht alle Naselang aufs Korn genommen wurde. Sondern erst wenn man sich ihr gegen über feindlich Verhält.

Gerade dies ewige Kämpfen gegen jeden der Rumlauft, nimmt Far Cry 2 seine Atmosphäre. Denn warum sollte ich Aufträge für eine Partei erledigen, wenn sie mich töten will. Das beste ist , das man selbst auf dem Weg zu den Auftraggebern angegriffen wird. Über die Angriffe zum Zielort wollen wir gar nicht erst reden. Man stirbt eigentlich öfters auf den Weg zum Ziel als beim eigentlichen Auftrag.

Da durch erhöhen sich die Frust Momente ins unermessliche.

Es ist wirklich schade, das das dieses “ Nichtfraktionssystem ” , ein ganzen Spiel kaputt macht.

Aber kein Angst es macht das Spiel nicht allein zunichte, die KI trägt auch Ihren Teil dazu. Gegner die einen selbst auf 1000 Meter sehen, so das man das Heimliche Vorgehen abhacken kann.

Direkt als erst Mission , soll man einen Ausländischen Söldner aus der Gefangenschaft befreien. Okay dachte ich mir machen wir einen auf Sam Fischer, also nur das Messer einsetzen. Gegner alleine vorgefunden und lautlos ausgeschaltet.

Dann brache die Holle los. Aus allen Ecken kommen Gegner herbei, die mich gar nicht hatten sehen dürfen und eröffnen das Feuer. Hab es bei anderen Aufträgen auch doch ausprobiert heimlich vorzugehen, aber jedes mal entwickelt es sich zur einer Massenschießerei.

Keine Chance anderes vorzugehen als alle am Ziel Ort aus zuschalten. So das die öffne Welt mit ihren verschieden Vorgehensweise absurdum geführt wird. Schade Ziel nicht erreicht.

Far Cry 2 ist wieder so ein Spiel wo ich mich frage was die Jungs und Mädels von den Spielepresse getestet haben. So was muss einen doch im Test auffallen.

Aber nein statt dessen schreiben alle über diese tolle Grafik und das Feuer. Bum hab Feuer gemacht mit Stein. Bum ganz toll. Feuer Feuer.

Tja , die fanden ja auch Crysis gut.

Herr Gott, wenn merken diese Grafik und Feature-Huren endlich das ein Spiel mehr sein muss als Grafikblender und tolle Ideen. Sie schreiben von Atmosphäre und merken nicht das das Spiel diese sofort wieder kaputt macht.

Das schlimmste ist diese öde ,leere Umgebung. Das riesige Land ist fast nur mit Söldnern besiedelt. Wo sind die Einheimischen, die Dörfer, afrikanische Märkte, Tiere in Rudeln wie Elefanten, Löwen, Geparden, Giraffen USW ?

Toll Technik und nichts dahinter, wirklich Schade.

Kommentare:

MasteRehm hat gesagt…

Ich habe es mir gleich gedacht, als ich die ersten Previews gelesen habe. Nene, dann greif ich definitiv nicht zu. Da gibt es zu viele andere gute Games z.Zt.

Ps.: Les dir nochmal den Text durch, du hast einige Buchstaben vergessen ;)

actionman hat gesagt…

ups...

gameria hat gesagt…

wie bei Clear Sky, da hilft nur warten auf die Patches...

Games sind einfach keine Perlen von Freaks, die sich völlig in die Entwicklung reinsteigern mehr, sondern ein Fliessbandprodukt, vor allem wenn so ein engstirniges Grossunternehmen wie EA dahinter steht ... traurig

PS: hast du eigentlich absichtlich soviele Fehler gemacht, als Verarsche vom verbuggten Spiel? :)

actionman hat gesagt…

Moin Moin, nur leider ist Far Cry 2 von Ubi-Soft und die entwickeln sich ganz langsam zum zweiten EA. Zwar mit guten Ideen aber diese nur halbfertig umgesetzt. Sieh schon Assassins Creed.

EA schneit sich dagegen ja zu wandeln siehe Dead Space, Bad Company , Mirrors Edge.

Und nein die Fehler wären nicht absichtlich , sondern ich habe einfach nicht Korrektur gelesen. Als ich den Artikel in die Tastatur gehämmert habe. Man sollte nicht zwischen Tür und Angel schreiben und die Sachen dann sofort online stellen.

Das da oben ist die Wahrheit und nun was jeder andere sagen.

Natürlich sind die Fehler beabsichtigt sie stehen als Metapher für die Unzulänglichkeit der Unterhaltungsindustrie wirklich ausgereifte Produkte auf den Markt zubringen. Statt dessen werden wir mit halbfertigen Produkten ab gefrühstückt. Die unseren Horizont auch nicht einen Millimeter erweitern , sondern nur auf billige Effekthascherei setzen. Um als schnelle Wegwerf Unterhaltung auch Platz zumachen für den Nachfolger der ja schon geplant ist.

Ja ich bin noch voll von gestern :D Und ich will nach Hause, weil dort Fallout 3 liegt.

gameria hat gesagt…

Upsi, Schande über mich für diesen peinlichen Verwechslungsfehler mit EA und Ubisoft!

actionman hat gesagt…

Kann passieren und wie gesagt Ubisoft geht gerade den Dunkelpfad , den EA schon ausgetreten hat.